0850 333 7785
E-Unterstützung

Omni-Channel-Verkauf und Treueprogramme
speziell für Restaurants

Protel bietet ihnen die Lösungen um ihre Kundenbeziehungen auf die Spitze zu treiben!

contact icon

down icon

down icon

down icon

Die höchste Kundenzufriedenheit auf allen Kanälen

In der Restaurantbranche vollziehen sich tiefgreifende Veränderung. Die Verbraucher von heute tendieren dazu, die Restaurants, mit deren Service sie zufrieden waren und in denen sie sich wohlgefühlt haben, immer wieder zu besuchen. Wie im Slogan „der Kunde ist König“ bereits hervorgehoben wird, gewinnt der Begriff „Kundenzufriedenheit“ für Restaurants und ihren Erfolg immer mehr an Bedeutung. Bei der Betrachtung des Verbraucherverhaltens wird deutlich, dass Unternehmen in der Hotel- und Restaurantbranche jedem Kunden spezielle Aufmerksamkeit und einen individuellen Service anbieten müssen und dies großen Einfluss auf das Betriebsergebnis und die Kundenzufriedenheit hat.

 

Das von Protel entwickelte Wizlo ist eine Omni-Channel Verkaufs- und Treueprogramm-Verwaltungssoftware, und die fließenden Lösungen, die in ihr enthalten sind, werden allen Bedürfnissen von Restaurants bezüglich der Treueprogrammverwaltung gerecht und erlauben Ihnen individualisierte Angebote für ihre Gäste zu gestalten.

Die höchste Kundenzufriedenheit auf allen Kanälen

In der Restaurantbranche vollziehen sich tiefgreifende Veränderung. Die Verbraucher von heute tendieren dazu, die Restaurants, mit deren Service sie zufrieden waren und in denen sie sich wohlgefühlt haben, immer wieder zu besuchen. Wie im Slogan „der Kunde ist König“ bereits hervorgehoben wird, gewinnt der Begriff „Kundenzufriedenheit“ für Restaurants und ihren Erfolg immer mehr an Bedeutung. Bei der Betrachtung des Verbraucherverhaltens wird deutlich, dass Unternehmen in der Hotel- und Restaurantbranche jedem Kunden spezielle Aufmerksamkeit und einen individuellen Service anbieten müssen und dies großen Einfluss auf das Betriebsergebnis und die Kundenzufriedenheit hat.

 

Das von Protel entwickelte Wizlo ist eine Omni-Channel Verkaufs- und Treueprogramm-Verwaltungssoftware, und die fließenden Lösungen, die in ihr enthalten sind, werden allen Bedürfnissen von Restaurants bezüglich der Treueprogrammverwaltung gerecht und erlauben Ihnen individualisierte Angebote für ihre Gäste zu gestalten.

Die höchste Kundenzufriedenheit auf allen Kanälen

In der Restaurantbranche vollziehen sich tiefgreifende Veränderung. Die Verbraucher von heute tendieren dazu, die Restaurants, mit deren Service sie zufrieden waren und in denen sie sich wohlgefühlt haben, immer wieder zu besuchen. Wie im Slogan „der Kunde ist König“ bereits hervorgehoben wird, gewinnt der Begriff „Kundenzufriedenheit“ für Restaurants und ihren Erfolg immer mehr an Bedeutung. Bei der Betrachtung des Verbraucherverhaltens wird deutlich, dass Unternehmen in der Hotel- und Restaurantbranche jedem Kunden spezielle Aufmerksamkeit und einen individuellen Service anbieten müssen und dies großen Einfluss auf das Betriebsergebnis und die Kundenzufriedenheit hat.

 

Das von Protel entwickelte Wizlo ist eine Omni-Channel Verkaufs- und Treueprogramm-Verwaltungssoftware, und die fließenden Lösungen, die in ihr enthalten sind, werden allen Bedürfnissen von Restaurants bezüglich der Treueprogrammverwaltung gerecht und erlauben Ihnen individualisierte Angebote für ihre Gäste zu gestalten.

Erfahren Sie hier über die Wizlo-Softwarepalette:

Erfahren Sie hier über die Wizlo-Softwarepalette:

Erfahren Sie hier über die Wizlo-Softwarepalette:

Wie arbeiten Kundentreue-Programme?

Die Treueprogramm-Software basiert grundsätzlich auf Kundendaten. Jeder Kunde, der einen Restaurantbetrieb besucht ist aus Sicht der Treueprogramm-Software eine Dateneinheit. An Anfang werden über die vorhandenen Absatzkanäle interessante Kampagnen für Kunden angeboten, um sie in das Treueprogramm aufzunehmen. Zusammen mit diesen Kampagnen wird damit begonnen, die Kundendaten zu erfassen und eine Kundendatenbank zu erstellen. Sobald die Treuesoftware verwendet wird, trägt jeder Gast, der das Lokal besucht, dazu bei, den Datenpool der Software zu erweitern. Somit teilt die Software, welche nun über objektive Informationen über den Kundenstamm des Unternehmens verfügt, die Kunden in logischen Gruppen zusammen und legt für jede Gruppe Prioritäten fest. So kann der Betreiber die Kundengruppen besser verstehen und wirklich interessante Kampagnen und Werbemaßnahmen für diese Gruppen entwickeln, dazu beitragen, dass Gäste ein Lokal erneut besuchen.

 

Wenn der Gastronom damit beginnt eine Treuesoftware zu benutzen, muss er Wege finden, die Kunden zur Teilnahme am Treueprogramm zu bewegen. Dazu wurden spezielle Restaurantkarten, mobile Anwendungen oder ähnliche Mitgliedssysteme entwickelt, und jedem Gast, der seine persönlichen Daten in das System eingibt und Mitglied wird, werden bestimmte Ermäßigungen gewährt. In dieser Phase nehmen die Kunden, welche die 20-prozentige Ermäßigung nicht verpassen möchten, als Mitglied am Treueprogramm teil, und die Software beginnt damit ,die Zielgruppen kennenzulernen. Doch die persönlichen Daten der Kunden reichen für eine logische und smarte Lösungsfindung der Treuesoftware nicht aus. Die Kunden müssen das Treueprogramm regelmäßig nutzen und wesentliche Informationen über ihre Konsumgewohnheiten regelmäßig in die Treuesoftware eintragen. Um dies zu gewährleisten, eignen sich Systeme, die an Kunden bei jedem Restaurantbesuch Treuepunkte oder Sterne vergeben. Methoden, wie Gutscheine oder Sternegewinne bei jedem Besuch, sind die am häufigsten eingesetzten Strategien.

 

Nehmen wir z. B. ein Café, dass damit begonnen hat die Treuesoftware einzusetzen. Das Café beginnt damit, den Kunden, die Mitglied im Treuesystem werden, eine bestimmte Ermäßigung zu gewähren und damit einhergehend fangen die Kundendaten auf der Treueplattform an zu wachsen. Anschließend gewinnen die Kunden, die am Treuesystem teilnehmen, bei jedem Einkauf ab 10 Euro und darüber Sterne und die Kunden, die 10 Sterne erhalten haben, bekommen das beliebteste Dessert des Cafés geschenkt. Während dieses gesamten Prozesses ermittelt die Software, die nun über eine reiche Datenbank zu den Café-Kunden verfügt, über die objektiven Befunde, dass ein Großteil der Gäste, die Kuchen bestellen, auch Kaffee dazu bestellt. An diesem Punkt kann der Betreiber, der die Treue seiner Kunden noch steigern möchte, eine weitere Kampagne für seine Stammkunden entwickeln, und ihnen neben dem Kuchen den Kaffee gratis servieren, und damit auch einen weiteren Beitrag zur Kundenzufriedenheit leisten.

Welche Vorteile bringt ein Treueprogramm den Unternehmen?

Die Vorteile der Treueprogramme lassen in zwei Bereiche fassen. Diese sind: Das Kennenlernen der Kunden und die Steigerung der Anzahl von Stammkunden. Die vordergründigen Eigenschaften von Treueprogrammen sind neben dem Kennenlernen der Kunden, die Möglichkeit, ihnen auf Basis der digitalen Daten zu Ihrem Konsumverhalten, individualisierte Serviceleistungen anbieten zu können, die Ausdruck besonderer Wertschätzung sind. Auf diese Weise lernt der Betreiber seine Kunden detailliert kennen und kann seine zukünftigen Planungen auf dieser Basis gestalten.

 

Ein weiteres wichtiges Feature von Treueprogrammen ist, die Erhöhung der Anzahl von Stammkunden. Die Betreiber können auf Grundlage der Analysen des Treueprogramms jedem Kunden einen individualisierten Service anbieten. Kunden, die eine persönliche Bedienung im Lokal erhalten, werden mit großer Wahrscheinlichkeit zu Stammgästen des Lokals. Eine Vielzahl der Studien bezüglich der Restaurantbranche, haben gezeigt, dass die Stammgäste von Restaurantbetrieben im Vergleich mehr Geld in ihrem Lieblingslokal ausgeben als Laufkundschaft. Auf der anderen Seite übernehmen die Stammkunden auch eine Markenbotschafterfunktion und erzählen ihrem Freundes- und Bekanntenkreis von der Qualität und den Vorzügen des Lokals, somit findet eine Mundpropaganda statt und wird zum festen Bestandteil des Marketingprozesses.

Arbeiten Treueprogramme kompatibel mit POS-Software?

Die Verkaufspunktlösungen sind die Hauptdatenquellen von Treueprogrammen. Wenn Treueprogramme kompatibel mit POS-Systemen entwickelt werden, können sie wichtige und wertvolle Daten für die Treueplattform über die POS-Verkäufe generieren. Informationen, wie welche Produkte von den Kunden wie aufgenommen werden, über Kaufgewohnheiten, zu welchen Zeiten die Kunden welche Produkte bevorzugen, werden über die Analysen der Daten, die über das POS-System erhoben und im Treueprogramm richtig herausgestellt.

Wodurch unterscheidet sich Wizlo von seinen Mitbewerbern?

Die Wizlo-Softwarepalette ist eine Omni-Channel Verkaufs- und Treueanwendung, welche auf einer Treue-Maschine und dem Kundenbeziehungsmanagement basiert. Die Verkaufskanäle-Module von Wizlo gewährleisten, dass Sie die richtigen Informationen darüber erhalten, über welche Kanäle Ihre Kunden mit Ihrem Unternehmen Kontakt aufgenommen haben, und helfen Ihnen dabei, wertvolle Daten über ihre Kundenprofile zu sammeln. Wenn Sie zur Entwicklung von Kampagnen auf Grundlage der gesammelten Daten übergehen, können Sie die weiter entwickelten Kundengruppierungseigenschaften und Kampagnenentwicklungsmodule von Wizlo nutzen, um individualisierte Kampagnen zu gestalten und die Treue Ihrer Kunden stärken. Durch Wizlo, das alle diese digitale Datenprozesse durchführt, können Sie Ihren Betrieb, Ihre Kunden und Ihre Software über eine einzige Plattform verwalten, und Ihre Zukunftsplanung auf Grundlage von objektiven Fakten durchführen.